Aceticum acidum Globuli

Auch bekannt als Essigsäure

Essigsäure ist der Ausgangsstoff für die Globuli Aceticum acidum. Es handelt sich um eine farblose, stark ätzende Säure.

Anwendung von Aceticum acidum

BeschwerdeBewertung
Adynamie(Antriebsschwäche)
0
Bronchitis
0
Brustschmerzen
0
Diabetes
0
Durst
0
Dyspnoe
0
Erschöpfung
0
Fieber
0
Gesichtsblässe
0
Gesichtsröte
0
Hämorrhagien(Blutungen)
0
Hitzewallungen
0
Husten
0
Hyperhidrose(Schweissausbrüche)
0
Hysterie
0
Kachexie
0
Kaltschweißigkeit
0
Konversionsstörung
0
Magen-Darm-Entzündung
0
Magenschmerzen
0
Nävus(Muttermalbildung)
0
Ödeme
0
Polyurie
0
Pseudokrupp
0
Schmerzen
0
Sodbrennen
0
Speichelfluss
0
Verwirrung
0

Das homöopathische Mittel wird besonders häufig bei sehr starken Erschöpfungszuständen eingesetzt.

Erscheinungsbild von Aceticum acidum

Aceticum acidum passt gut auf Menschen, die blass, extrem abgemagert und sehr schwach sind. Sie sind häufig gereizt, von der Arbeit erschöpft und können nicht entspannen. Sie machen sich ständig sorgen und neigen zu Ohnmachtsanfällen und Blutarmut, was sich in einem sehr blassen, wächsernen Gesicht bemerkbar macht. Trotz gutem Appetit magern die Betroffenen aufgrund des Dauerstresses ab. Typisch ist Sodbrennen, Aufstoßen und eine entzündete Magenschleimhaut. Ist dies der Fall, so fehlt der Appetit und Essen wird sofort wieder erbrochen. Blutungen aus allen Körperöffnungen weisen auf das homöopathische Mittel hin. So kommt es häufig zu Nasenbluten oder die Menstruationsblutung ist sehr stark.

Kinder, die unter Kopfschmerzen leiden, lassen sich nicht am Kopf berühren. Große Schwäche und Entkräftung nach Operationen oder Verletzungen kann durch eine Gabe Globuli Aceticum acidum gelindert werden.

Die Betroffenen haben einen großen Durst und trinken große Mengen. Der Durst kann dadurch jedoch nicht gelindert werden. Während des Fiebers haben die Betroffenen allerdings keinen Durst. Die Haut ist dann trocken und heiß, vielleicht fällt ein roter Fleck auf der linken Wange auf. Während des Schlafes kommt es zu einer so starken Schweißbildung, dass die Wäsche morgens komplett durchnässt ist. Es handelt sich dabei um kalten Schweiß.Wasseransammlungen an Füßen und Beinen weisen auf das homöopathische Mittel hin.

Schlafen ist nur in Bauchlage möglich.

Nach Lebensmittelvergiftungen kann eine Gabe Globuli des homöopathischen Mittels der Erschöpfung entgegen wirken. Verlangen nach Saurem und Essig kann ein Hinweis auf Aceticum acidum sein. Ebenso brennende Schmerzen und saurer Geschmack im Mund, besonders am frühen Morgen. Das homöopathische Mittel hilft auch bei gereizten Schleimhäuten, wie etwa Halsschmerzen und Husten.

Darreichungsformen von Aceticum acidum

Aceticum acidum wird hauptsächlich als Globuli in den Potenzen D6 bis D12 angewendet.

Card title

Some quick example text to build on the card title and make up the bulk of the card's content.

Go somewhere

Card title

  • Navigation
  • Navigation
  • Navigation

Go somewhere